Aktuelles‎ > ‎

Ein ganzer Tag Zen - 21. Juni 2015

veröffentlicht um 20.05.2015, 01:07 von Lucius Bobikiewicz   [ aktualisiert: 20.05.2015, 01:08 ]


Am 21. Juni veranstalten wir wieder einen Zazen-Tag in Halle.

Zusätzlich zur Zen-Meditation wird es an diesem Tag zur Meditation wieder folgende Punkte geben:
  • eine Einführung in die Rezitation des Hanya Shingyo,  ein Sutra, das traditionell in allen Zengruppen nach der Meditation rezitiert wird.

  • Guen Mai und Oryoki, die Morgenmahlzeit, die Teil der klassischen Morgen-Meditation ist.

  • Menschen, die sonst alleine meditieren, haben die Möglichkeit, ihre Meditationshaltung beim Zazen und Kinhin von erfahrenen Lehrern verbessern zu lassen.
Unser Gastlehrer ist diesmal Hermann Jansen aus Berlin. Hermann praktiziert seit zwanzig Jahren Zazen, 2005 erhielt er von Philippe Coupey die Mönchsordination.

Da im Juni am Peißnitzhaus, wo wir normalerweise üben, jedes Wochenende Festivals und Konzerte statt finden, weichen wir diesmal auf einen anderen Ort aus.

Wir werden diesmal das Dojo der Kampfkunst-Schule Shorei Do Kempo in der Böckstraße nutzen. Das Dojo dort ist ein sehr großer und schöner Raum, der sogar mit Matten ausgelegt ist.


Die Zeiten:
Am Vorabend, dem Samstag um 20:00 Uhr Abendessen und Zazen.
Auswärtige Besucher können im Dojo übernachten.

Sonntag Erstes Zazen um 08:00 Uhr, Schluss gegen 16:30 Uhr.

Der Ort:
Shorei Do Kempo, Böckstraße 9, Halle

Mitzubringen:
Eine Essschale, ein Löffel, Geschirrtuch. Meditationskissen sind vorhanden.

Kosten:
25 € Normalpreis, ALG II-Empfänger etc.  nach eigenem Ermessen

Anmeldung:
Per Email an Lucius.Bobikiewicz@gmail .com