Aktuelles‎ > ‎

Es gibt wieder Morgen-Meditation im Peißnitzhaus

veröffentlicht um 07.11.2016, 05:49 von Lucius Bobikiewicz   [ aktualisiert: 07.11.2016, 05:55 ]
Letzten Winter mussten wir wegen der laufenden Umbauten im das Zazen im Peißnitzhaus vorübergehend einstellen.

Nachdem die Umbauten abgeschlossen sind, steht jetzt aber ein neuer, geheizter Raum zur Verfügung :) und deswegen gibt es jetzt dort auch wieder Zazen-Termine:

Jeden Dienstags und Donnerstags jeweils um 07:30 Uhr.

Wir meditieren 40 Minuten, ganz schlicht, ohne Räucherstäbchen und ohne Rezitation.

Wer, um rechtzeitig zur Arbeit zu kommen, früher gehen muss, sagt einfach zu Beginn dem jeweiligen Verantwortlichen Bescheid.

Wer mit der Zazen-Praxis schon vertraut ist, kann ohne Anmeldung vorbei kommen und mitmachen (bitte 10 Minuten vorher da sein).

Für alle, die noch keine Zazen-Erfahrung haben, findet weiterhin jeden Sonntag um 18:00  Uhr eine Einführung in der Yoga-Schule Ganesha in der Ludwig-Wucherer Straße 72 statt.