Aktuelles‎ > ‎

Im Mai: Wer hat Lust, den Tag mit Meditation zu beginnen?

veröffentlicht um 10.05.2019, 03:50 von Lucius Bobikiewicz   [ aktualisiert: 10.05.2019, 04:20 ]
Wir haben diese Woche wieder mit der Morgenmeditation im Park begonnen. Vorerst nur für den Mai, aber wahrscheinlich wird es danach noch weiter gehen.
  •  Treffpunkt ist Montags bis Freitags um 07:00  Uhr am alten Pavillon auf der Peißnitz (gegenüber vom Gut Gimritz).
  • Die Meditation wird nicht geleitet. Wer kommt, kommt und wir meditieren zusammen. Wir meditieren kurze 40 Minuten, man und frau kommen also rechtzeitig zur Arbeit.
  • Jeder bringt sein eigenes Meditationskissen o.ä.  und eine kleine Unterlage mit. 

  • Der Platz ist überdacht, wir meditieren bei jedem Wetter.

Bitte beachtet: Es gibt Morgens im Park keine gute Möglichkeit um Neuen spontan eine Einführung in die Meditation zu geben. Die Folge ist, dass diese weder eine gute Haltung einnehmen können, noch wirklich verstehen, was sie tun oder nicht tun müssen und sich dann einfach nicht gut fühlen. Wenn ihr also Freunde oder Bekannte mitbringen möchtet, schickt diese bitte zuerst zu einem der regulären Einführungstermin Sonntags um 18:00 Uhr.

Der Schwarzspecht ist auch bei uns im Park Zuhause. Mit Dank an Vogelfoto69Creative Commons 2.0 

Alter Pavillon auf der Peißnitzinsel