Aktuelles‎ > ‎

Internationales Zen-Treffen in Spanien

veröffentlicht um 14.03.2017, 15:10 von Lucius Bobikiewicz   [ aktualisiert: 14.03.2017, 15:13 ]


Ende April findet ein mehrtägiges Sesshin (Retreat) im Zen-Tempel Shorinji statt, an dem zwei von unserer Gruppe teilnehmen werden.

Der Tempel ist tief in den Wäldern der sowieso schon am dünnsten besiedelten Region Spaniens beheimatet. Bilder wie das obige, das wir von der Webseite des Tempels übernommen haben, lassen einen wunderbaren Ort vermuten. Dazu passt, dass Besucher extra darauf hingewiesen werden, sie sollten auf keinen Fall vergessen, feste Schuhe und eine Taschenlampe mitzubringen. Klingt gut, oder?

Üblicherweise sind solche kurzen Retreats von zwei bis drei Tagen eher lokale Veranstaltungen, zu denen Zen-Übende aus der Region anreisen.

Das Besondere an diesem Retreat ist aber, dass diesmal Teilnehmer von unterschiedlichsten Zen-Gruppen aus ganz Europa teilnehmen, um darüber zu beraten, wie man künftig mehr miteinander in Kontakt kommen und gemeinsam Zen praktizieren kann.

Unsere Flüge sind gebucht und wir freuen uns wie Bolle, da wir jetzt schon wissen, dass wir einige Zen-Freunde treffen werden, die wir seit Jahren nicht gesehen haben!